Logistik-Kurier „Frisches Kapital für CARGOMETER“

„Mit der von CARGOMETER entwickelten Technologie ist es möglich, die Abmessungsinformationen eines Ladegutes ohne Störung des Gesamtprozesses zu erfassen“, erläutert Leopold Gartler, Eigentümer der Grazer GL Equity GmbH sein Investment bei dem 2014 gegründeten Wiener Start up. CARGOMETER leitet damit die Digitalisierung in der Stückgutlogistik ein. Eine Ertragsoptimierung von rund fünf Prozent sei jedoch nur ein erster Schritt, ergänzt CARGOMETER Gründer Michael Baumgartner. „Im Endeffekt wollen wir mit unserem Messsystem die Stückgutbranche revolutionieren.“ Nicht zuletzt deshalb wurde das Unternehmen auch für den diesjährigen Staatspreis-Mobilität (bmvit) nominiert.

 

Ziel der GL Equity GmbH ist es, mittelständischen österreichischen Unternehmen mit großem Entwicklungspotenzial neue Finanzierungsmöglichkeiten zu eröffnen. Dies erfolgt bei CARGOMETER in Form einer 20-prozentigen Beteiligung. GL Equity ist eine zur GL-Invest Gruppe gehörende Gesellschaft des ehemaligen Geschäftsführers der steirischen Landesholding, Dr. Leopold Gartler.