Frachtvermessung
mit CARGOMETER

Die erste Vermessung von Ladegütern
am fahrenden Gabelstapler

PRODUKT

cargometer_arrow_down

Dimension-in-Motion

erfasst die Dimensionen (Länge, Breite und Höhe) und das Volumen jedes Packstückes bis zu einer Geschwindigkeit von 10 km/h.

Weigh-in-Motion

wiegt während der Fahrt mittels Wiegegabeln.

Scan-in-Motion

ersetzt den manuellen Scan zweidimensionaler Barcodes (z.B. QR-Code) durch eine vollautomatisierte Erkennung in Bewegung.

LÖSUNG

3D-Messung in Bewegung

Messung in Bewegung

Das Packstück wird beim Passieren des Ladetores "on-the-fly" am Gabelstapler vermessen, verwogen und gescannt.

Kein zusätzlicher Platzbedarf

Kein zusätzlicher Platzbedarf

Die Sensoren können direkt an die Wand des Terminals montiert werden.

Arbeitsfluss bleibt erhalten

Arbeitsfluss bleibt erhalten

Eine Umstellung der terminalinternen Prozesse ist nicht notwendig.

Messung des gesamten täglichen Frachtaufkommen

Messung des gesamten täglichen Frachtaufkommens

Dank kostengünstiger Hightech-Sensoren können alle Ladetore eines Terminals mit CARGOMETER ausgestattet werden.

VORTEIL

Bis zu 5% Mehrumsatz

Umsatzsteigerung

Durch richtige Tarifeinordnung wird ein Mehrumsatz von bis zu 5 % möglich.

Netzwerkoptimierung

Netzwerkoptimierung

Mit Verfügbarkeit der Volumen- und Gewichtsinformationen kann erstmalig die Auslastung von nationalen und internationalen Stückgutnetzwerken optimiert werden.

Grüne Logistik

Grüne Logistik

Durch die Netzoptimierung wird eine deutliche Verringerung der Umweltbelastung erzielt.

REFERENZEN